Der Frühling hat sich im Monat geirrt. Die Mandeln blühen bereits – und die Osterglocken konnten auch nicht auf Ostern warten. Zu den Veranstaltungen „Pfälzer Mandelwochen“ und dem „WeinWanderWochenende“ im April gibt es schon terminierte Führungen zu denen man sich anmelden kann.

 

Pfälzer Mandelblüte: Mandelwochen

 

Veranstaltungskalender Mandelblüte Pfalz 2016
Veranstaltungskalender Mandelblüte Pfalz 2016

 

WeinWanderWochenende Pfalz

 

Prospekt WeinWanderWochenende Pfalz
Prospekt WeinWanderWochenende Pfalz

 

NEUSTADT/WSTR., 25. 1. 2016 (pw) Mit mehr als zwanzig Aktionen unterstützt die Pfalz das vom Deutschen Weininstitut (DWI) bundesweit organisierte Weinwanderwochenende am 23. und 24. April. Unter der fachkundigen Führung von Gästeführern und Winzern lernen die Teilnehmer viel Interessantes über die Pfalz und ihren Wein. Die Gäste wandern immer in Kombination mit einer Weinverkostung beispielsweise zur Römervilla Weilberg (Höhepunkt der Weinkultur), durch die berühmten Forster Weinlagen, aber auch bisher weniger bekannte Weinlagen, wie z. B.: rund um Bissersheim, Sausenheim, Albersweiler oder Klingenmünster. Als Alternative zur Wanderung wird auch eine Planwagentour in Wachenheim angeboten. Speziell für Kinder gibt es eine familienfreundliche Wanderung in Bockenheim. Da für viele Veranstaltungen die Teilnehmerzahlen begrenzt oder Anmeldungen erforderlich sind, sollte man sich vorzeitig bei den Veranstaltern informieren, um nichts zu verpassen. Alle Angebote gibt es zusammengefasst in einer kostenlosen Broschüre.

Informationen: www.wandern.deutscheweine.de

Hier ist das Programm erhältlich: info@deutscheweine.de
oder:
Deutsches Weininstitut, Postfach 1764, 55007 Mainz
oder bei den örtlichen Touristinformationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.